Im Frühjahr 2020 von über 100 talentierten Menschen aus unterschiedlichsten Branchen ko-kreativ entwickelt, um den Wandel individuell gestaltbar zu machen.

Denn gesellschaftlicher Wandel beginnt ja bekanntlich zunächst einmal individuell bei jedem einzelnen selbst...das heißt, du hast es in der Hand. Du kannst deinen Wandel und damit den gesellschaftlichen mitgestalten. Und wir haben hier ein paar Werkzeuge dafür erfunden, erdacht und gemacht.


UNSER ZIEL IST ES, 100 DIGITALE WERKZEUGE FÜR (D)EINEN WANDEL ZU ERSCHAFFEN UND ZU SAMMELN.

Wenn du also dazu beitragen magst, wenn du noch ein Werkzeug hast, das noch fehlt, das du selbst gemacht hast, dann können wir es gerne hier aufnehmen.

Wir haben die Wandelwerkzeuge in Kategorien eingeteilt:





DAS WAR DIE IDEE

Wir haben als Gruppe von über 100 Menschen an einem Online-Kurs von Ricarda Kiel teilgenommen, bei dem es darum ging, digitale Produkte zu entwickeln und dabei ist uns aufgefallen, dass wir als kleine Weltverbesser:innen damit auch den Wandel aktiv unterstützen könnten, der ja eh gerade richtig Fahrt aufnimmt! Also entwickelten wir ko-kreativ diese Plattform und jeder sein individuelles Werkzeug als kleinen Beitrag für den Wandel, mit dem wir gemeinsam Großes erreichen wollen!


WIR NUTZEN UNSERE INDIVIDUELLEN HANDLUNGSSPIELRÄUME_ MACH MIT!

– JOHANNA STEUTH | INITIATORIN